Aminkolpitis

Aminkolpitis, Gardnerella-Vaginalis-Infektion

Aminkolpitis überträgt sich durch Sexualkontakte ohne Kondom, oft bei unmittelbar aufeinander folgendem Anal- und Vaginalverkehr. Vielfach tritt die Krankheit mit anderen Infektionen zusammen auf.

Die Symptome sind bei der Frau ein dünnflüssig grauer Ausfluss mit einem Gefühl der Nässe bei fischartigem Geruch. Beim Mann tritt oft nur eine leichte Entzündung und Rötung der Eichel auf.

Eine Erkrankung muss nicht unbedingt große Beschwerden hervorrufen, allerdings ist sie häufige Ursache für Unfruchtbarkeit bei Männern und Frauen.

Tipp: Die Benutzung von Kondomen vor jedem neuen Verkehr (bzw. jeder neuen Stellung) schützt.