Gesundheitsreform

Die Bundesrepublik kennt insbesondere in letzter Zeit regelmäßig wiederkehrende Gesundheitsreformen, deren Ziele im weitesten Sinne darin bestehen, die Kosten für die Beitragszahler (Arbeitgeber und Arbeitnehmer) zu senken. Die von der jeweiligen Regierung dazu ergriffenen Maßnahmen sind jedoch oft sehr umstritten, da zumeist die soziale Ausgewogenheit fehlt, ersichtlich z.B. in der Verletzung des Dualitätsprinzips (Aufteilung der Sozialbeiträge auf Arbeitnehmer und Arbeitgeber) zuungunsten der Versicherten. Individuelle Informationen zum jeweils aktuellen Stand können bei der Krankenkasse erfragt werden.

Gesundheitsreform 2017 (www.die-gesundheitsreform.de)