Gonorrhöe

Gonorrhöe, Tripper

Die Gonorrhöe gehört zu den bekanntesten Geschlechtskrankheiten und wird durch Bakterien übertragen. Gerade aber bei Frauen bleibt die Krankheit oft zunächst unerkannt und ohne Beschwerden. Eine infizierte Frau kann die Infektion aber trotz Beschwerdefreiheit weitergeben! Wenn Beschwerden auftreten, dann meist nach 2 bis 5 Tagen. Die Symptome sind bei der Frau vermehrter grünlich-gelber Ausfluss, unter Umständen Schmierblutungen und Brennen beim Wasserlassen. Der Mann verspürt ein Brennen beim Wasserlassen und hat einen gelblich-eitrigen Ausfluss aus der Harnröhre. Ebenso können der Enddarm und der Mund-Rachenraum befallen sein.

Tipp: Kondome schützen vor Ansteckung.