Griechisch

Analverkehr, Griechisch

Die Schleimhaut des Darms ist sehr empfindlich und kann beim Analverkehr wegen der Enge der Körperöffnung leicht verletzt werden. Infiziertes Sperma (HI-Virus, Hepatitis) kann so in den Blutkreislauf gelangen.

Achtung: Diese Praktik ist ohne Schutz besonders gefährlich und es sollten extra starke Kondome benutzt werden!